pilot Agenturgruppe
pilot @ OMR

pilot@OMR bringt Marketing- und Mediaentscheider mit hochkarätigen Bühnenpersönlichkeiten der Online Marketing Rockstars Konferenz für einen intensiven und persönlichen Austausch zusammen – und zwar im Rahmen eines exklusiven Live-Event-Formats. Als innovative B2B-Veranstaltung wird pilot@OMR gezielt genutzt, um die pilot Agenturgruppe mit einem umfangreichen, integrierten Kommunikationskonzept crossmedial zu positionieren. So wird aus einem Corporate Event ein Medienereignis mit nachhaltigem Erfolg, das die schwer adressierbare B2B-Zielgruppe über die Veranstaltung hinaus wirkungsvoll erreicht.

pilot-Agenturgruppe-Logo

pilot ist eine der größten unabhängigen und inhabergeführten Agenturgruppen Deutschlands. Gestartet als Mediaagentur für klassische und digitale Medien, ist pilot heute ein Full-Service-Dienstleister für effektive Markenkommunikation. An den Standorten in Hamburg, München, Berlin, Stuttgart, Nürnberg und Mainz arbeiten über 400 Experten aus verschiedenen Fachbereichen eng verzahnt zusammen. So entstehen bei pilot innovative Kommunikationslösungen, mit denen Marken ihre Zielgruppen in der modernen Marketing und Medienlandschaft erfolgreich erreichen und nachweislich mehr Wirkung erzielen können.

pilot ist Gründungsmitglied des globalen Agenturverbunds Local Planet. Zum Kundenkreis von pilot zählen namhafte nationale und internationale Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen – darunter Dr. Oetker, Hochland, Techniker Krankenkasse, Smyths Toys Superstores, Jack Wolfskin, MOIA oder Weleda.

pilot verfolgt das Ziel, mit dem exklusiven Branchen-Event pilot@OMR Bestandskunden noch stärker zu binden und neue Business-Potentiale zu erschließen. Gleichzeitig soll Awareness für die Agenturmarke geschaffen und das Live-Event als aufmerksamkeitsstarkes Medienereignis für die schwer erreichbare B2B-Zielgruppe etabliert werden.

pilot macht sich das hochrelevante Online Marketing Rockstars Festival zu Nutze und hat im Rahmen dessen ein eigenes Corporate Event als Medienereignis kreiert. Die OMR ist eine der erfolgreichsten Marketing-Konferenzen weltweit und bietet eine Plattform für die einflussreichsten Persönlichkeiten und Unternehmen der digitalen Marketing- und Medienbranche. Auf Basis einer Kooperation mit der OMR hat pilot mit pilot@OMR ein einzigartiges Live-Event-Format entwickelt, das Top-Werbungtreibende und weltweit gefragte Speaker des OMR Festivals für einen intensiven Austausch am Hamburger pilot-Standort zusammenbringt. Hier können die exklusiv geladenen Gäste Highlight-Speaker der OMR Konferenz bereits vorab in spannenden Bühnengesprächen erleben und persönlich kennenlernen sowie wertvolle Insights zu Branchen-relevanten Themen erlangen. Das B2B-Event wird darüber hinaus als umfangreicher Kommunikationsanlass genutzt, um pilot crossmedial und über alle Kanäle wirkungsvoll in Szene zu setzen. Eine Medienpartnerschaft mit dem Fachmagazin HORIZONT zahlt auf diese Strategie ein und bringt eine zusätzliche signifikante Reichweitensteigerung mit sich.

Das Live-Event-Format pilot@OMR 2019 hat eine Reichweite von über 450.000 Kontakten erzielt – und das in der schwer adressierbaren B2B-Zielgruppe der Marketing- und Mediaentscheider. Mit Hilfe gezielt eingesetzter Maßnahmen wurde nicht nur ein nachhaltig beeindruckendes Event für Kunden und Neukontakte vor Ort, sondern auch ein crossmedial inszeniertes und wirkungsvolles Medienereignis für die Werbebranche geschaffen. Eingeladene Marketing- und Mediaentscheider, die nicht vor Ort sein konnten, hatten zudem die Möglichkeit, an den Live-Interviews der hochkarätigen Gäste digital teilzunehmen. Im Zuge der integrierten und crossmedial inszenierten Kommunikationsstrategie konnten über das außergewöhnliche Veranstaltungsformat sowohl Bestandskunden noch stärker an die Agenturgruppe gebunden als auch neue Kunden für die pilot Agenturgruppe gewonnen werden. Mit pilot@OMR ist die Agenturgruppe den Ansprüchen der B2B-Zielgruppe wirkungsvoll gerecht geworden und hat sich mittels der gesetzten Themen sowie Inszenierung des Live-Events erfolgreich als Digitalexperte positioniert. Aufgrund des Erfolges geht pilot@OMR im Mai 2020 bereits in die vierte Runde.

Die rasante Entwicklung der Medienlandschaft stellt die Unternehmenskommunikation von Agenturen vor massive Herausforderungen. pilot steht seit über 20 Jahren für hohe Digitalkompetenz und innovative Kommunikationslösungen. Um diese Positionierung in der schwer erreichbaren Zielgruppe der Marketing- und Mediaentscheider abseits von Kundenprojekten, Pitches und klassischer PR weiterhin zu schärfen, müssen neue Konzepte entwickelt werden.

Das Eventformat pilot@OMR adressiert sowohl bestehende als auch potentielle Kunden und richtet sich dabei insbesondere an die schwer adressierbare B2B-Zielgruppe Marketing- und Mediaentscheider. Zudem sind für die nachhaltige Positionierung der pilot Agenturgruppe auch Medienvertreter, Multiplikatoren und Meinungsbildner von Bedeutung. Diese werden daher ebenfalls aktiv in das crossmediale Kommunikationskonzept mit einbezogen.

Mit pilot@OMR ist ein crossmediales Medienereignis kreiert worden, das nachhaltig Impact erzeugt: So wurde im Zuge der integrierten Content-Strategie rund um das Event pilot@OMR 2019 über einen Zeitraum von rund 2 Monaten in drei Phasen umfangreicher Content für die B2B-Zielgruppe der Marketing- und Mediaentscheider produziert und distribuiert: vorab, live und im Nachgang. Neben der 1:1-Kommunikation mit geladenen Gästen wurde vorab öffentlich crossmedial über die eigenen Kanäle sowie HORIZONT auf das Live-Event aufmerksam gemacht. Dazu gehörten Programm- und Speaker-Vorstellungen in Bewegtbildformaten sowie diverse Artikel, u. a. ein Gastbeitrag in HORIZONT. Während der Veranstaltung ist über sämtliche soziale Kanäle in Echtzeit kommuniziert und live von dem Event berichtet worden. Highlights waren dabei die exklusiven Livestreamings der Bühnengespräche auf den Websites und Facebook-Seiten von pilot sowie HORIZONT. Ausgewählte und besonders relevante Insights sind im Anschluss an pilot@OMR vielfältig aufgearbeitet und wirkungsvoll verbreitet worden – u. a. über einen weiteren HORIZONT-Gastartikel sowie eigene digitale Text-, Bild- und Video-Beiträge. Eine Ausgabe der Agentur-Publikation PILOTSPOTLIGHT ist zu pilot@OMR erschienen und als Beilage in HORIZONT platziert worden. Ausgewählte Insights wurden zudem via Podcast-Format veröffentlicht.

Kontakt zum Unternehmen

pilot Hamburg GmbH und Co, KG
Neue Rabenstraße 12
20354 Hamburg
www.pilot.de

Fakten zum Unternehmen

  • Gründungsjahr: 1999
  • Mitarbeiterzahl: 400+
  • Branchenumfeld: Full-Service-Digitalagentur für moderne Markenkommunikation
  • Standort: Hamburg, München, Berlin, Stuttgart, Nürnberg und Mainz

Projektverantwortliche

pilot Agenturgruppe

  • Markus Kempf (Director Corporate Marketing & Communications)
  • Julia Weber (Managerin Corporate Events)
  • Theresa Zeitler (Managerin Corporate Content)
  • Rebecca Kalisch-Klütz (Leiterin Corporate Marketing & Communications)
  • Florian Renner (Post Production Coordinator)
  • Tanja Wienberg (Creative Producer)
  • Simon Werner (Creative Director)

Jetzt für den DPWK bewerben!

Sie haben Interesse den DPWK selbst zu gewinnen?

Dann füllen Sie dieses Formular aus und unser Team wird zeitnah Kontakt mit Ihnen aufnehmen.